Logo SOR-SMC
Logo Starke Schule
Symbol Schuladresse

7cM im Schullandheim Wunsiedel

Vom 17.07. bis zum 19.07.2017 fuhren 19 Schüler aus der Klasse 7cM und zwei Lehrkräften in die Jugendherberge nach Wunsiedel. Die Fahrt dorthin dauerte etwa eine Stunde. Nach der Ankunft in der Unterkunft informierte der Betreuer der Jugendherberge die Schüler über die Hausregeln und das Programm für die kommenden Tage. Nachdem die Zimmer erst ab mittags bezugsfertig waren, starteten die Schüler mit einer Rallye, damit sie die Gegend rund um den Katharinenberg kennenlernen konnten. Um 12.00 Uhr gab es täglich Mittagessen. Kurze Zeit später machten sich die Schüler auf zu einer Wanderung auf den Wunsiedler Hausberg „Kösseine“ mit Durchsteigung des Felsenlabyrinths. Gegen 18.00 gab es Abendessen. Schließlich endete der Tag mit einem Discoabend zu dem die Schüler CDs mitbringen konnten.
Am nächsten Tag gab es bereits um 8.00 Uhr Frühstück. Nach einer kurzen Wanderung in Richtung Stadt, kamen die Schüler im Fichtelgebirgsmuseum an und erarbeiteten innerhalb einer Museumsrallye Inhalte der Ausstellung. Der Höhepunkt waren allerdings die Handwerkervorführungen, bei denen die Schüler teilweise selbst tätig werden konnten. Nachmittags konnten sich die Schüler in einer Falknerei über Greifvögel informieren und nahmen abschließend an einer Falknervorführung teil. Abends wurden Stöcke für das anstehende Lagerfreuer mit Stockbrot gesammelt. Am Mittwoch traten die Schüler und ihre Begleiter nach dem Frühstück die Rückfahrt an. Insgesamt ist zu sagen, dass die Jugendherberge in Wunsiedel sehr empfehlenswert ist und den Schülern ein vielfältiges Programm und leckere, gesunde Speisen bietet.

Comments are closed.