Logo SOR-SMC
Logo Starke Schule
Symbol Schuladresse

ACHTUNG - Termin entfällt!

Sehr geehrte Eltern,

der für den 25.11.20 geplante Elternsprechtag entfällt aufgrund des Pandemiegeschehens. Bitte nutzen Sie nach vorheriger Anmeldung gerne die Sprechstunden der Lehrkräfte oder kommunizieren Sie direkt über den neu eingerichteten „Schulmanager online“ mit der Klassenlehrkraft.

Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund.

gez. U. Rosenberger, Schulleiterin

Merkblätter vom 13.11.2020

Über die nachfolgenden Links sind zwei Merkblätter als PDF-Datei abrufbar: Merkblatt Rahmen-Hygieneplan und Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen.

Neue Vorgaben ab 09.11.2020

Im Folgenden sind neue Informationen für alle Eltern und Erziehungsberechtigten zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen zu finden:

Wann muss ein Kind auf jeden Fall zuhause bleiben?

Kranken Schülerinnen und Schülern mit akuten, grippeähnlichen Krankheitssymptomen wie

  • Fieber
  • Husten
  • Hals- oder Ohrenschmerzen
  • starke Bauchschmerzen
  • Erbrechen oder Durchfall

ist der Schulbesuch NICHT erlaubt!

Falls das Kind einen Arzt/eine Ärztin benötigt, so sollte man entsprechend Kontakt aufnehmen. Der Arzt entscheidet, ob ein Covid-19-Test notwendig ist und bespricht das weitere Vorgehen bis zum erneuten Schulbesuch.

Ein Schulbesuch ist er wieder möglich, wenn

  • die Schülerin bzw. der Schüler 24 Stunden keine Krankheitssymptome mehr zeigt (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten),
  • die Schülerin bzw. der Schüler 24 Stunden fieberfrei war,
  • zusätzlich ein entsprechendes ärztliches Attest oder ein negativer Covid-19-Test vorliegt (Entscheidung über Erforderlichkeit trifft Arzt).

Darf ein Kind mit leichten, neu aufgetretenen und nicht fortschreitenden Erkältungssymptomen (Schnupfen ohne Fieber, gelegentlicher Husten) in die Schule gehen?

  • An dem Tag, an dem die Symptome aufgetreten sind, ist der Schulbesuch nicht erlaubt.
  • Der Schulbesuch ist erst wieder möglich, wenn nach mindestens 24 Stunden nach Auftreten der Symptome kein Fieber entwickelt wurde.
  • Zusätzlich ist ein entsprechendes ärztliches Attest oder ein negativer Covid-19-Test erforderlich (Entscheidung über Erforderlichkeit trifft Arzt).

Zum Schuljahresstart 2020/2021

Hier die verbindlichen Informationen für den Start ins Schuljahr 2020/2021:

  • Maskenpflicht im Schulbus!
  • Maskenpflicht besteht für ALLE auf dem Schulgelände und im Schulhaus.
  • Sitzen die Schülerinnen und Schüler während des Unterrichts auf ihrem Platz, so dürfen die Masken abgenommen werden.
  • Ansonsten ist weiterhin auf das Abstandgebot von 1,50 m zu achten.
  • Sollten die Fallzahlen vor Ort wieder ansteigen, entscheidet das zuständige Gesundheitsamt über das weitere Vorgehen.

Bisher wurde das Hygienekonzept von der ganzen Schulfamilie auf dem gesamten Schulgelände verantwortungsvoll umgesetzt. Wir bedanken uns sehr dafür und hoffen, dass wir alle gesund bleiben!